News aggregator

warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b763f/includes/module.inc on line 406.

Video: Die Stürmung der Arctic Sunrise

Greenpeace - Fri, 11/08/2013 - 13:09
Von Greenpeace International am Freitag veröffentlichtes Videomaterial gibt neue Einblicke in die Stürmung des Greenpeace-Schiffes Arctic Sunrise durch russische Sicherheitskräfte am 19. September. Das Video zeigt, wie sich maskierte Agenten von einem Hubschrauber abseilen und sich Besatzungsmitglieder des Schiffes friedlich und mit gestreckten Armen stellen.
Categories: Aktuelles

Atemberaubend: "Chasing Ice" im Kino

Greenpeace - Thu, 11/07/2013 - 16:17
"National Geographics"-Fotograf James Balog nahm die globale Erwärmung auf die leichte Schulter - bis er im Frühjahr 2005 in die Arktis reiste. Mit einem wagemutigen Team dokumentierte er drei Jahre lang den Gletscherschwund. Ein Plädoyer für den Umweltschutz, ein eindeutiger Beweis für die Realität des Klimawandels. Dieser Film überzeugt auch den letzten Skeptiker.
Categories: Aktuelles

Atemberaubend: "Chasing Ice" im Kino

Greenpeace - Thu, 11/07/2013 - 14:16
"National Geographics"-Fotograf James Balog nahm die globale Erwärmung auf die leichte Schulter - bis er im Frühjahr 2005 in die Arktis reiste. Mit einem wagemutigen Team dokumentierte er drei Jahre lang den Gletscherschwund. Ein Plädoyer für den Umweltschutz, ein eindeutiger Beweis für die Realität des Klimawandels. Dieser Film überzeugt auch den letzten Skeptiker.
Categories: Aktuelles

Demnächst neuer Gen-Mais auf EU-Äckern?

Greenpeace - Wed, 11/06/2013 - 15:45
Die EU-Kommission hat grünes Licht für den Gen-Mais 1507 des Konzerns Pioneer-DuPont gegeben. Die Mitgliedsstaaten werden nun über die Zulassung beraten und abstimmen. Kommt der Ministerrat zu keinem Ergebnis, darf die Kommission allein entscheiden.
Categories: Aktuelles

Seegerichtshof: Entscheidung am 22. November

Greenpeace - Wed, 11/06/2013 - 14:00
Im Fall um die Arctic Sunrise hat der Internationale Seegerichtshof (ISGH) eine voraussichtliche Entscheidung für den 22. November angekündigt. Die Richter hatten zuvor den Antrag der Niederlande angehört, Schiff und Besatzung unverzüglich freizulassen. Antragsgegner ist die russische Regierung, die eine Teilnahme am Verfahren verweigert.
Categories: Aktuelles

Häufige Fragen zur Verhandlung der Arctic 30 am Internationalen Seegerichtshof

Greenpeace - Tue, 11/05/2013 - 13:21
Anderthalb Monate ist es her, dass der russische Inlandsgeheimdienst das Greenpeace-Schiff Arctic Sunrise im Nordpolarmeer geentert und die 30-köpfige Besatzung festgenommen hat. Am 6. November berät der Internationale Seegerichtshof in Hamburg über den Fall. Die Niederlande hatten das UN-Gremium angerufen und die Freilassung der Besatzung und des Schiffs gefordert. Ein Überblick über die wichtigsten Fragen zur Verhandlung.
Categories: Aktuelles